Mittwoch, 3. Oktober 2012

....Mini-Box für goldene Kugel ....mit kleiner Anleitung ...

Huhu,

also, nun, da ich ja heute jede Menge Zeit habe...hihi...zwinker.... werde ich euch eine kleine Verpackung zeigen, und ich habe darauf geachtet, das man aus einem DIN A 4 - Bogen 3 Boxen herausbekommt.


        
so sieht die fertige Box aus

von der Seite, da sieht man seilich noch einen Stern


von oben, geöffnet




alle Seite rundherum 3 cm falzen

bei der breiten Seite noch zusätzlich bei 7 + 10 cm falzen

so sollte das Schnittmuster aussehen

hier wird zusammengeklebt

Schnittmuster , hier sind die Seiten bei dem Deckel beklebt und unten ein halben Kreis ausgestanzt, zum besseren Entmehmen der goldenen Kugel

das Bild ist zwar schlecht ...seufz... doch hier kann man sehen, wie die Seiten eingeklebt sind


Und hier sind die Maße der kleinen Box:

Cardstock 9,9 x 17 cm falzen erst einmal rundherum bei 3 cm, dann die breite Seite nocheinmal bei 7 + 10 cm falzen.
Nun nach dem Schnittmuster einschneiden und vor dem Zusammenkleben noch verzieren, s. auch Bild.

Maße des Cardstocks zum Verzieren:

4 x je 3,5 x 2,2 ( hier vanille pur), darauf 4 x je 3 x 2 cm ( hier chili)
Für den Deckel obendrauf habe ich es mir einfach gemacht und habe ein Quadrat mit der
 Quadratstanze 1 3/8 " in vanille pur und mit der Quadratstanze 1 1/4 " in chili ausgestanzt , wenn man die Stanzen aber nicht hat dann ausmessen 3,5 x 3,5 in vanille + 3 x 3 cm in chili.
Rundherum habe ich einen kleinen Stern mit der kleinen Sternstanze aus dem shönen glitzernen Champagnerpapier ( Herbst-Winter-Katalog)aufgeklebt, oben einen Spruch aus "Perfekte Pärchen" aufgestempelt und ausgestanzt   und auch noch 2 Sterne aufgeklebt.
Fertig !!!!!

Und wer noch etwas von Stampin´Up! braucht ( auch, wenn es nur eine Kleinigkeit ist, , ich mache heute Abend noch eine Sammelbestellung , s. rechts auf der Blogseite.

Bis später, eure Sabine

Kommentare:

Inga hat gesagt…

Und wieder etwas für meine to do-Liste... Lieben Dank für die Anleitung und toll, dass man aus einem DIN A4-Bogen 3 Verpackungen bekommt. Super Platzausnutzung. :)
Ganz liebe Grüße, Inga

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,
kleine Verpackung, große Wirkung. Eine tolle Idee, perfekt zum Nachmachen. Vielen Dank für die bebilderte Anleitung.

Viele liebe Grüße
Monika

Silke hat gesagt…

Hallo Sabine,

vielen lieben Dank für das Schmanker´l am Feieratg.Ich liebe ja so kleine Versuchungen etwas schön zu verpacken.Herzlichen Dank für die tolle bebilderte Anleitung.
Ich habe aber auch was für Dich,vielleicht schaust Du mal bei mir vorbei,...ich würde mich freuen.

Liebe Grüße

Silke

Line´s world hat gesagt…

Oh du bist klasse! *knuddel*
Vielen Dank auch für diese Anleitung! Die Teebeutelschenkis hab ich bereits nachgewerkelt- nun fehlt mir nur noch die Zeit für den Rest :)
lg und einen schönen Feiertag
Line

stempellotta hat gesagt…

Solche Anleitungen erfreuen mein Herz! Klar, deutlich und einfach und kein Verschnitt - klasse!

Lieben Gruß von Annelotte

Sabine hat gesagt…

Huhu ihr Lieben !!!!

Freue mich sehr, das euch die Box und die Anleitung gefällt :-)))))

Ganz liebe Grüße
Sabine

Anonym hat gesagt…

Ach,wie putzig...tolle Böxchen und super Anleitung!Danke!
GLG MSBine

SchereStempelPapier hat gesagt…

Wie toll! Vielen lieben Dank für die Anleitung. Gleich mal auf die To-Do Liste setzen.
Lg, Tina

Anonym hat gesagt…

Es tut mir leid...ich bin wohl nur eine möchte gern Bastlerin...mein
Teil siehr nämlich ein bisschen anders aus.Due hast es so woll beschrieben...ich kriegs nicht so ganz hin....MIST!!Ich probiers weiter.
GLG MSBine

Dagmars Schatzkästchen hat gesagt…

Liebe Sabine!
Danke für die tolle Anleitung, habe ich schon in Serie hergestellt und kommt gut an!
Vielleicht lernen wir uns irgendwann mal persönlich kennen?
LG aus dem Augsburger Land von deiner Teamkollegin
Dagmar