Freitag, 9. November 2012

Weihnachtsmann-Dreiecks-Schachteln ...

Hallo ihr Lieben,

erst einmal möchte ich allen für die Kommentare in der letzten Zeit danken, das tut ja immer gut :-)

Und nun zeige ich euch noch ein paar Weihnachtsmann-Dreiecks-Schachteln, wobei der Weihnachtsmannkopf nur aus Stanzteilen besteht und daher ganz schnell fertig ist.


so in der masse sehen sie doch putzig aus, oder ?

und man beachte den kleinen Knopf
Die Schachteln sind ganz schnell gemacht und ich habe sie hinten mit einem Band zusammengebunden.
Die Teile des Weihnachtsmann-Kopfes habe ich noch mit Espresso gewischt.
Verwendete Stanzer:

ganz großer Wellenkreis, Vogelstanze, Ovalstanze , kleine Kreisstanze von Itty Bitty, 3/4 " Kreis, 1/2 " Kreis,
Blütenblätter-Elementstanze.
Davon werde ich noch ein paar für den Weihnachtsmarkt werkeln, da sie sehr schnell herzustellen sind und so wie ich finde, auch dekorativ.

Bis später, eure Sabine

Kommentare:

Margrit hat gesagt…

Die sind ja echt süß.
LG Margrit

schlotterbecksche hat gesagt…

Die sind ja ganz klasse!!!!

lg petra

Fatma hat gesagt…

Moin liebe Sabine,

ja die sind echt süß und gehen bestimmt auch prima auf dem Weihnachtsmarkt.

Wünsche dir ein schönes Wochenende

Liebe Grüße Fatma

harzifant hat gesagt…

Ach, sind die niedlich! Vor Allem der Knopf ;-) Ich habe auch solche gebastelt, allerdings ohne Stanzen... LG, Andrea

Steffi75 hat gesagt…

Sabine...........sind die SÜSS!!! Echt, zuckersüß! So welche habe ich letztes Jahr auch mal gemacht. Allerdings konnte man sich das Gesicht ausdrucken und musste dann nur noch schippeln und kleben.

Klasse, LG Steffi

Line´s world hat gesagt…

Allerliebst sind sie geworden!
Muss ichmir mal merken- vielen Dank für diese süße Idee ;)
Wünsch dir ein tolles WE
lg Line

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,
wow, die sehen richtig gut aus. Na, da bastel mal genug Weihnachtsmänner. Mit Sicherheit werden die schnell verkauft sein.Eine tolle Idee. Mir fehlt dazu die Stanze für den Bart.
Viele liebe Grüße
Monika

made-by-anke hat gesagt…

Hallo Sabine,

mal wieder ein Traum, was du da hergestellt hast - hihihi.. es ist wohl ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl, was.... somit muß ich mir mal aufschreiben, was mal wieder auf meine Wunschliste kommt ;-)

Das Gesicht, welche Farbe ist das????

LG anke

Gegi hat gesagt…

Huhu,
deine Nikos sind knuffig,
darf ich fragen welches Papier du für das Gesicht genommen hast?

DANKE LG NAtalie

Anonym hat gesagt…

die sind zuckersüüüüüüß!!!
GLG MSBine

Ingeborg hat gesagt…

Hallo Sabine,

in deine Weihnachtsmänner habe ich mich richtig verliebt. Gibt es dafür eine Anleitung?

LG und ein schönes Wochenende.
Ingeborg

Regina hat gesagt…

Oh, Sabine! Deine Weihnachtsmänner sehen zum Knutschen aus! Und mit dem Gesicht sieht der Weihnachtsmann auch ganz lieb aus!
Toll, wie du die Augen gemalt hast und die Rötung des Gesichts gefällt mir sehr gut!

LG Regina

Sabine hat gesagt…

Hallo Ihr Lieben,

ich danke euch sehr für eure Kommentare, ihr seid super !!!!

Die Gesichter habe ich mit hautfarbenen Tonkarton gemacht, die Rötung der Wangen mit dem kleinem Schwämmchen und dem Stempelkissen glutrot. Die Augen male ich einfach mit einem dünnen Fineliner auf, da ich schon sooooo viele Fensterbilder gemacht habe, geht das einfach aus dem Handgelenk.
Morgen gibt es einer Anleitung der Boxen mit Schritt für Schritt Anleitung, auch mit dem Malen des Gesichtes.
GLG Sabine

Olga hat gesagt…

Hallo Sabine,

die sind ja zuckersüß und das gesicht ist genial.

Vielen dank fürs teilen.

Viele liebe Grüße
Olga

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Die sind wirklich sehr dekorativ
und gefallen mir sehr gut.
LG Sabine

Maike Friedrichs hat gesagt…

Hallo Sabine. Die Weihnachtsmänner sehen echt klasse aus. Wie macht man denn die Dreiecksschachtel? LG Maike